Rezepte

Donauwellen

norba

Für den Teig:
250g Margarine
6 Eier
250g Zucker
300g Mehl
1 Pckg. Backpuler
Zitronenschale
etwas Rum
Für den Belag:
1L Milch, Vanillepuddingpäckchen, 200g Butter
Dazu Schokoladenguß

Dazu etwas Kakao, 1EL Milch
ein Glas Sauerkirschen

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Die Hälfte des Teigs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen.
Den restlichen Teig mit 3EL Kakao und 1EL Milch glatt rühren, auf das Backblech geben und glatt streichen.
Dann die Kirschen gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
Bei 180° C ca. 35 Minuten backen.

Den Vanillepudding kochen, auskühlen lassen und mit der Butter zu einer Creme glattrühren. Auf den Kuchen geben und gleichmäßig verstreichen.
Darauf die geschmolzene Schokolade verteilen und mit der Gabel wellen in den Teig geben.

Back to top